News Winterburg: die Gebausie schafft Wohnraum

Ihre Ansprechpartner zu diesem Thema:

Doris Ververs
Frau Doris Ververs Sekretariat Geschäftsleitung

Winterburg: die Gebausie schafft Wohnraum

Bauprojekt Winterburg

Fortschritt im Bauprojekt Winterburg

 

Die Gebausie hat mit einem Neubauprojekt in Brühl-Kierberg begonnen: In der Winterburg 48 entsteht ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohneinheiten. „Damit schaffen wir dringend benötigten Wohnraum in Brühl“, erläutert Dr. Marion Kapsa, Geschäftsführerin der Gebausie.

Zum Beginn der Bauarbeiten wurde das alte, leer stehende Gebäude aus dem Jahr 1930 abgerissen. Nach den Erdarbeiten haben die Rohbauarbeiten begonnen. Das Kellergeschoss ist bereits fertiggestellt. Es ist geplant, dass alle Arbeiten bis Ende 2017 abgeschlossen sind. „Im Erdgeschoß werden die Wohnungen barrierefrei erreichbar sein, so dass diese auch für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Mieter in Frage kommen“, so Dr. Kapsa. Alle Wohnungen erhalten großzügige Terrassen oder Balkone, die nach Süd-Westen ausgerichtet sind. Zudem sind die Wohnungen mit Fußbodenheizung ausgestattet. Die Kosten des Projekts sind mit rund 1,2 Mio. Euro veranschlagt.

Quelle: Schlossbote vom 09.08.2016, Foto: Gebausie